Früherkennung und Gesundheitsvorsorge

Unsere Gesundheit klug zu nutzen, sie zu erhalten und aktiv zu fördern ist mehr als nur eine Voraussetzung für ein gesundes Leben. Deshalb ist unser Angebot zur Vorsorge umfassend und vielseitig. Wir bieten Ihnen Leistungen zur Vorbeugung und Früherkennung von Erkrankungen für jeden Lebensabschnitt, die rechtzeitig drohende Erkrankungen erkennen lassen oder ihre Entstehung vermeiden.


Vorsorge für Frauen und Männer
Eine jährliche Untersuchung dient der Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen ab 20 Jahren, für Männer ab 45 Jahren. Nähere Informationen erhalten Sie hier Krebsvorsorge. Jedes 2. Jahr können Sie ab dem vollendeten 35. Lebensjahr eine Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Herz-, Kreislauf-, Nieren- und Zuckerkrankheit (Gesundheits Check-up) sowie Hautkrebs in Anspruch nehmen.

Für die Zähne gilt: Sie haben Anspruch auf eine jährliche zahnärztliche Untersuchung.


Vorsorge für Kinder und Jugendliche
Zur Früherkennung von Krankheiten, die die normale körperliche und geistige Entwicklung des Kindes gefährden können, haben Sie Anspruch auf neun regelmäßige ärztliche Untersuchungen in den ersten 6 Lebensjahren (U 1-9) und eine Jugendgesundheitsuntersuchung zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr (U 10).

Die erste zahnärztliche Kinderfrühuntersuchung, die Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten aufdecken soll, erfolgt in der Zeit vom 30. bis 42. Lebensmonat. Eine zweite Untersuchung soll in der Zeit vom 49. bis 72. Lebensmonat vorgenommen werden. Kinder mit hohem Kariesrisiko erhalten ab dem 30. Lebensmonat in regelmäßigen Abständen Fluoridlack zur Kariesvorbeugung.

Zur Verhütung von Zahnerkrankungen haben Sie vom 6. bis 17. Lebensjahr Anspruch auf eine halbjährliche zahnärztliche Untersuchung, sowie auch auf eine medizinisch notwendige Fissurenversiegelung der Backenzähne.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Stichwort: Früherkennungsuntersuchungen für Kinder.


Impfungen
Wir übernehmen alle notwendigen Impfungen, gemäß den Empfehlungen der Ständige Impfkommission (STIKO). Empfohlene Schutzimpfungen bei Urlaubsreisen ins Ausland bezuschussesn wir ebenfalls mit bis zu 80%.


Gesundheitsoptimierung in der Deutschen Bank
Im Rahmen unseres Programms zur Gesundheitsoptimierung in der Deutschen Bank initiieren wir mit den Gesundheitspartnern im Unternehmen Maßnahmen zur Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz. Dabei arbeiten wir bei der Verhütung von Gesundheitsgefahren mit den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung zusammen.


Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne ausführlich und individuell.

Ihre Ansprechpartner A-K 
Ihre Ansprechpartner L-Z


Copyright © 2017 BKK Deutsche Bank AG, Düsseldorf