Qualitätsmanagement

Umfassendes Qualitätsmanagement bedeutet für uns das Skizzieren, Entwickeln und Bereitstellen einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung. Diese sollte so effizient und wirksam wie möglich sein und unsere Kunden in jeder Hinsicht und zu jeder Zeit zufrieden stellen.

Voraussetzung hierfür ist, dass unsere Dienstleistung transparent und kundenorientiert strukturiert ist, um kontinuierliche Verbesserungen umzusetzen. Dies ermöglicht das im Jahre 2000 eingeführte Qualitätsmanagementsystem der BKK der Deutschen Bank, welches ständig auf dem aktuellen Stand gehalten wird.


Zertifizierung
Im Zuge des verstärkten Wettbewerbs unter Krankenversicherungen stellt die Frage der Dienstleistungsqualität einen entscheidenden Faktor für die Kundenzufriedenheit dar. Nicht der Preis allein, sondern auch der Gegenwert, also die Qualität der erhaltenen (Dienst)-leistung entscheidet, ob Kunden zufrieden sind und die BKK der Deutschen Bank weiterhin als erste Wahl ansehen.

Um eine möglichst hohe Qualität zu bieten, hat sich die BKK Mitte 1999 entschlossen, alle Bereiche auf mögliches Verbesserungspotential hin zu durchleuchten und dies durch Einführung eines strukturierten Qualitätsmanagementsystems zu dokumentieren. Ihre Bestrebungen um eine hohe Dienstleistungs- und Servicequalität wurden der BKK der Deutschen Bank bestätigt. Im Rahmen eines mehrtägigen Zertifizierungsaudits erfolgte im August 2000 die Überprüfung aller Anforderungen zur erfolgreichen Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001:2008.

Seither erfolgen jährliche externe Auditierungen, die alle - zuletzt im Februar 2017 - erfolgreich bestanden wurden.


Zertifikat 2011

 



  
 








Das QM-Zertifikat als PDF-Dokument zum downloaden oder ansehen.

Bitte klicken Sie hier 

 

 

Copyright © 2017 BKK Deutsche Bank AG, Düsseldorf