Leistungen

Akupunktur

Sanfte Schmerztherapie mit Tradition: Die Akupunktur ist Bestandteil der jahrtausendealten Traditionellen Chinesischen Medizin. Ihre schmerzlindernde Wirkung ist bei chronischen Knie- und Rückenschmerzen gut belegt. Damit Sie bei Beschwerden schnell davon profitieren, gehört sie fest zu unserem Leistungskatalog und wird direkt über die Versichertenkarte mit uns abgerechnet.

Bei einer Akupunktur werden gezielt haarfeine Nadeln in bestimmte Akupunkturpunkte gesetzt, die die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen. Das klingt zuerst bedrohlich, erzeugt aber in der Regel nur ein leichtes Kribbeln. Akupunktur beeinflusst unmittelbar das und eignet sich hervorragend zur Unterstützung der Therapie bei chronischen Schmerzen. Nachweisbare positive Ergebnisse werden vor allem bei Knie- und Rückenschmerzen erzielt.

Wir übernehmen die Kosten für zehn Akupunktursitzungen bei

  • chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule
  • oder der Kniegelenke durch Arthrose

Bei anderen Diagnosen dürfen wir leider keine Kosten übernehmen.

Die Akupunktur muss durch einen Vertragsarzt erfolgen, der über eine nachgewiesene qualitativ hochwertige Akupunkturausbildung verfügt. Die Abrechnung mit der BKK erfolgt direkt über Ihre Versichertenkarte.

Ihr persönlicher Kundenbetreuer

mediLine Beratungsservice

mediLine - Medizinischer Beratungsservice der BKK

Kein Arzt in der Nähe? Bei der Suche nach einem Vertragsarzt mit entsprechender Qualifikation hilft Ihnen unser medizinischer Beratungsservice mediLine unter der Rufnummer 0621 / 54 90 18 67 gern weiter.

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne ausführlich und individuell.

Ihre Ansprechpartner A-K
Ihre Ansprechpartner L-Z