Leistungen

Rückenschule in der Deutschen Bank

Das beste Mittel gegen Rückenschmerzen heißt Bewegung – sowohl vorbeugend als auch wenn es schon zwickt und schmerzt. Deshalb bieten wir in Zusammenarbeit mit den Betriebssportgemeinschaften der Deutschen Bank exklusiv für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bundesweit Rückenschulkurse an.

Schuld an 80 Prozent der Rückenbeschwerden und Schmerzen in Nacken und Schulter sind verspannte Muskeln. Einseitige Belastung und langes Sitzen ohne körperlichen Ausgleich können eine Ursache der Beschwerden sein, die im schlimmsten Fall jede Bewegung zur Qual werden lassen. Gerade wer im Job viel sitzt oder steht, tut sich mit Ausgleichssport gut. Regelmäßige Termine in der Gruppe helfen, am Ball zu bleiben.

In unseren Kursen in Zusammenarbeit mit den Betriebssportgemeinschaften der Deutschen Bank möchten wir Ihnen den Rücken stärken: Präventive Rückenschulung, Rückengymnastik und Rückentraining wirken vorbeugend und heilend.

Die Teilnehmergebühren betragen für einen Kurs von 8 x 90 Minuten 60,00 Euro, für einen Kurs von 4 x 90 Minuten 30,00 Euro. Informationen zur Kostenbeteiligung erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an die regionalen Ansprechpartner der Sportgemeinschaften. Kontaktdaten finden sie auf der Homepage der Sportgemeinschaft der Deutschen Bank.

Ihr persönlicher Kundenbetreuer

Rückenschule

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne ausführlich und individuell.

Ihre Ansprechpartner A-K
Ihre Ansprechpartner L-Z

Rückenschule außerhalb der Deutschen Bank

Die Betriebssportgemeinschaften der Deutschen Bank sind grundsätzlich auch für Aktive offen, die nicht oder nicht mehr bei der Deutschen Bank beschäftigt sind. Sie können natürlich auch außerhalb der Deutschen Bank eine Rückenschule besuchen.

Mit unserer Gesundheitskursdatenbank können Sie Kurse in Ihrer Nähe nach Ort/PLZ, Themengebiet und Zielgruppe ganz nach Ihren persönlichen Wünschen wählen. Dabei setzen wir auf Qualität: Alle Kurse in der Datenbank sind zertifiziert und qualitätsgeprüft. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Gesundheitskurse